COVER

BEITRÄGE

  • Roger Scruton: Der Aggregationsirrtum, S. 7
  • Roland Müller: Kassandraecho. Gedichte, S. 18
  • Frederick C. Beiser: Schopenhauers Erbe, S. 21
  • Joachim Vahland: Zetetiker und Dogmatiker. Schopenhauer und das Ding an sich, S. 38
  • Michael Rumpf: Krill. Aphorismen, S. 54
  • Cristina Campo: Passo d'addio und andere Gedichte., S. 58
  • Stefanie Golisch: Meine ganze Kraft ist meine Einsamkeit. Zu Christina Campo, S. 72
  • Christian Marty: Pessimistischer Heroismus. Von Schopenhauer über Nietzsche zu Spengler – ins 21. Jahrhundert? , S. 82
  • Michael Rumpf: Spülsaum III. Gedichte, S. 90
  • Jakob Ossner: Von Skepsis zu Hoffnung - und zurück, S. 100
  • Elke Heinemann: das mädchen von mavrovouni, drei, S. 111
  • Robert Caven: Der mündige Bürger. Eine Erfolgsgeschichte, S. 115
  • Alexander Eilers: Hungerrationen. Aphorismen, S. 122
  • Gisela Hemau: Gedichte, S. 124
  • Vicente Valero: Ich weiß nicht, wer ich bin, welche Seele ich habe , S. 130
  • Stefanie Golisch: Anatomie eines Sommertages, S. 147
  • Michael Rumpf: Strichcode XII, S. 155
  • Andreas Rossmann: Syrakusanische Splitter, S. 163
  • Vanessa Beim: Zwei Gedichte, S. 168

ZENOTEN

  • Michael Rumpf: Lektüre-Vorschläge für angehende Pessimisten, S. 170
  • Th. Wolff: Der Wettlauf mit der Schildkröte. Die Geschichte eines Widerspruches, S. 175
  • Michael Rumpf: Vielsprachig spitzzüngig – Europas Aphoristiker, S. 182
  • Geert Edel: Wolfgang Marx zum Gedenken. Anlässlich seines 10. Todestags, S. 186 Autoren, S. 190